Flugplan-Verarbeitung





Versand von Flugplanfolgemeldungen

Über eine verschlüsselte Internet-Verbindung können Flugplanfolgemeldungen (insbesondere Start-/Landemeldungen) direkt an die Systeme der Flugsicherung übertragen werden.

Welche konkreten Vorteile bringt das für Sie?
  • Sparen Sie Zeit und Telefonkosten – der Versand von Start- / Landemeldungen erfolgt automatisch, wenn Sie einen Start bzw. eine Landung für einen Flug mit Flugplan vermerken.
  • Die Meldungen werden elektronisch an die Systeme der Flugsicherung übermittelt und dort sofort verarbeitet – so kommt es garantiert zu keinen Verzögerungen.
  • Alle Meldungen werden in Ihrem Flugplatz-Verwaltungssystem und auf Seiten der Flugsicherung lückenlos dokumentiert – keine Meldung kann verloren gehen.
  • Die elektronische Übermittlung ist garantiert fehlerfrei und Missverständnisse bei Rufzeichen oder Zeiten sind ausgeschlossen.
  • Sie entlasten die Mitarbeiter im AIS-C, denn die elektronische Übermittlung der Meldungen spart auch dort Arbeit und ist der bevorzugte Übertragungsweg der DFS.
  • Bieten Sie Piloten einen besonderen Service: Sie können über Ihr Flugplatz-Verwaltungssystem auch Flugpläne verspäten oder streichen.
Für Landeplätze in Österreich ist diese Funktion aktuell in Vorbereitung. Bitte sprechen Sie uns an, um den aktuellen Stand der Entwicklung zu erfahren.


Empfang von Flugplänen und Folgemeldungen

Über eine Schnittstelle für AFTN-Flugsicherungsmeldungen empfängt und verarbeitet das Flugplatz-Verwaltungssystem Flugpläne, Folgemeldungen (Verspätung, Änderung, Streichung, Start- / Landemeldungen) und Meldungen der EuroControl-Systeme (SLOT-Meldungen, etc.). Die Software stellt alle Flugpläne übersichtlich im Klartext-Format dar, hält diese auf Basis der Folgemeldungen auf dem aktuellen Stand und weist auf Besonderheiten hin. So haben Sie ständig einen Überblick über alle Flüge mit Flugplan von / zu Ihrem Flughafen oder Landeplatz.


Kurz vor Erreichen der voraussichtlichen Abflug- oder Ankunftszeit erscheint ein Flugbewegungs-Vorschlag auf Basis der Flugplandaten im Flugleitungs-Modul. Per Mausklick verwandeln Sie den Vorschlag in eine tatsächliche Flugbewegung und vermerken die Start- bzw. Landezeit. Ihre manuellen Eingaben werden so auf ein Mindestmaß reduziert. Auf der Übersicht aller Flüge mit Flugplan verspäten oder streichen Sie Flugpläne im Auftrag des Piloten per Mausklick – es geht nicht einfacher, da Sie immer auf den geprüften Originaldaten aufsetzen.

Wie profitieren Sie vom Empfang der Flugplandaten?
  • Der Erfassungsaufwand und die Möglichkeit für Eingabefehler in der Flugleitung reduzieren sich wesentlich.
  • Sie haben eine Übersicht über alle Flüge mit Flugplan von/zu Ihrem Platz. So planen Sie zuverlässig Abfertigungen.
  • Die automatische Verarbeitung der Folgemeldungen und EuroControl-Meldungen stellt sicher, dass Ihre Ansicht immer auf dem aktuellen Stand bleibt. Sie brauchen sich nicht mit den kryptischen Roh-Meldungen zu beschäftigen.
  • Informieren Sie abfliegende Piloten pro aktiv über EuroControl-SLOTs. Sie bekommen Hinweise, wenn ein SLOT revidiert oder gestrichen wird. Das ist ein echter Mehrwert für Ihre Kunden!
  • Bei Flügen mit grenzpolizeilicher Abfertigung oder Zollkontrolle halten Sie die Behörden auf Basis der Flugsicherungsdaten über die voraussichtliche Ankunfts- oder Abflugzeit informiert. So reduzieren sich die Wartezeiten vor Ort.
  • Sie erkennen sofort Flüge, die einer Abfertigung durch Zoll oder Bundespolizei unterliegen aber nicht angemeldet wurden. Die Behörden unterstützen diese zusätzliche Überwachung auf Basis offizieller Flugsicherungsdaten ausdrücklich.


Wie können Sie diese Funktionen nutzen?

Sie sind als deutscher Flughafen oder Verkehrslandeplatz bereits an das Flugsicherungsnetzwerk angebunden und haben eine eigene AFTN-Adresse? Wunderbar – wir können die bei Ihnen eingehenden Flugplanmeldungen über eine von der Deutschen Flugsicherung geprüften Schnittstelle elektronisch empfangen, verarbeiten und für Sie übersichtlich darstellen. Auch der Versand von Flugplanfolgemeldungen aus der Software heraus über Ihre eigene AFTN-Adresse ist möglich.

Für alle anderen Landeplätze, die regelmäßig IFR-Flugbewegungen bzw. Flugbewegungen im VFR/IFR-Wechselverfahren abfertigen, bietet airport-software eine kostengünstige, hauseigene Datenlieferung an. Gerne erstellen wir Ihnen hierfür ein Angebot.